Psychosoziale Nachsorge für Familien mit an Krebs erkrankten Kindern

Kona-Headbild

KONA

Veranstaltungen 

Das aktuelle Programm
Überblick über die Arbeit und die Angebote von KONA. PDF-Download

fb Unterstütze uns als
Freund bei Facebook:

In Bayern erkranken pro Jahr etwa 330 Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr an Krebs. Mit der Diagnose ‚Krebs’ beginnt der lange Kampf gegen die Erkrankung. Ist die Therapie abgeschlossen, heißt es ‚zurück in die Normalität’ und mit der Krankheit im Alltag leben. Aber Normalität und Alltag, so wie sie vor der Erkrankung waren, existieren oft nicht mehr. Die durchlebte Zeit hinterlässt Spuren bei allen Mitgliedern der Familie. Dies kann zu Problemen und Belastungen führen – sehr schnell oder erst nach Jahren. Vor allem dann, wenn das Kind verstorben ist.

KONA, Koordinationsstelle psychosoziale Nachsorge für Familien mit an Krebs erkrankten Kindern, ist Anlaufstelle nach der Intensivtherapie und unterstützt die Familien sich im neuen Alltag wieder zurechtzufinden.

 

Aktuelles:

10 Jahre Jugend & Zukunft

Berufliche Beratung und Begleitung für junge Menschen mit Krebserkrankung

Das Erfolgsprojekt Jugend & Zukunft, das im vergangenen Jahr vom Bundesministerium für Wirtschaft mit dem Ausbildungs-Ass in Gold ausgezeichnet wurde, feierte sein 10-jähriges Jubiläum. Seit 2006 informiert und begleitet Jugend & Zukunft (JuZu) Jugendliche und junge Erwachsene mit Krebserkrankung mit großem Erfolg bei der Ausbildungs- und Berufswahl oder beruflichen Neuorientierung.

PodiumsgesprächViele Jugendliche haben nach einer Krebserkrankung erhebliche Probleme, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Denn die durchlebte Zeit hinterlässt oft Spuren, körperliche, psychische und kognitive Beeinträchtigungen. Eine berufliche Integration ist jedoch entscheidend für die Lebensqualität, wie zahlreiche Studien belegen. Jugend & Zukunft, in Deutschland einmalig, schließt hier eine Angebotslücke. Das Projekt unterstützt junge Menschen, die als Kind oder Jugendlicher an Krebs erkrankt waren, bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer beruflichen Perspektive und begleitet individuell während des gesamten Berufsfindungsprozesses bis zum Erhalt eines Arbeitsplatzes.

Pressemeldung als PDF

Jugend & Zukunft feiert am 15. Oktober seinen 10. Geburtstag

Das Projekt „Jugend & Zukunft“ (JuZu), angeschlossen an unsere psychosoziale Nachsorge-Einrichtung KONA, unterstützt seit 10 Jahren ehemals an Krebs oder hämatologisch erkrankte junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer beruflichen Perspektive. Mit großem Erfolg! Am 15. Oktober findet von 13.30 bis 18.00 Uhr eine Festveranstaltung im Eine-Welt-Haus in München statt – mit interessanten Vorträgen, guter Musik und leckeren ‚Schmankerln‘ zum Ausklang. Sie sind herzlich eingeladen! Nähere Informationen und Anmeldung (unbedingt erforderlich!) unter Tel. 089/307 489 19 oder juzu@krebskindernachsorge.de

juzu

Gold für „Jugend & Zukunft“

Das KONA-Projekt gewinnt Ausbildungs-Ass 2015

Preisverleihung„Jugend & Zukunft – Berufliche Beratung und Begleitung für junge Menschen mit Krebserkrankung“ ist am 2. November mit dem Ausbildungs-Ass 2015 in Gold ausgezeichnet worden.

Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wurde im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin verliehen. Insgesamt hatten sich rd. 170 Unternehmen und Initiativen um die begehrte Auszeichnung beworben, die zum 19. Mal von der Initiative „junge deutsche Wirtschaft“ – dem Zusammenschluss der Wirtschaftsjunioren Deutschland sowie der Junioren des Handwerks – und der INTER Versicherungsgruppe vergeben wurde.

Alle PreisträgerMit dem Ausbildungs-Ass werden Unternehmen und Initiativen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Ausbildung und Förderung von Jugendlichen einsetzen. Der Preis wird in drei Kategorien (Handwerk, Industrie-Handel-Dienstleistungen und Ausbildungsinitiativen) vergeben und ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.
Laudatio mit den Gründen der Preiverleihung(PDF)